Deutsche Ledermanufaktur Ludwig Schröder

Hersteller für Lederwaren

Wir sind stolz darauf, zu dem kleinen, verbliebenen Kreis deutscher Lederindustrie zu gehören und uns als die älteste Gürtelmanufaktur Deutschlands auszeichnen zu dürfen. Im Jahre 1825 gründete Johann Schröder einen Gerbereibetrieb in Uetersen und begann damit eine heute fast zwei Jahrhunderte alte Familientradition. Noch heute hat die Firma Ihren Sitz in der ehemaligen Gerberei - 1964 umgebaut zu einem Handwerksbetrieb, heute spezialisiert auf die Herstellung von hochwertigen Ledergürteln und ausgewählten Kleinlederwaren. Stets im Familienbesitz, wird die Firma Ludwig Schröder mit großer Leidenschaft bereits in siebter Generation von Katharina Schröder weitergeführt.

Lederwaren Made in Germany

Mit unserem Team von leidenschaftlichen Leder-Handwerkern freuen wir uns Ihnen eine Produktion Ihrer Lederwaren Made in Germany anbieten zu können. Wir haben uns auf die Herstellung von hochwertigen Ledergürteln und eine Vielzahl an anderen Kleinlederwaren spezialisiert und können Ihnen mit unserem umfangreichen Fachwissen und unseren vielfältigen Kontakten zu Gerbereien und Schließenlieferanten einen Rund-um-Service bei der Kreation und Produktion Ihrer Designs anbieten. Wir sind stets offen für neue Bereiche und Produkte und freuen uns über spannende Neuentwicklungen. Wir unterstützen Sie gern in allen wichtigen Schritten von der Entwicklungsphase über die Beschaffung bis hin zur finalen Produktion. Wir sind gespannt auf Ihre Ideen und freuen uns auf deren Umsetzung.


Deutsche Ledermanufaktur Ludwig Schröder. Seit 1825.

Private Label Lederwaren

Wir sind spezialisiert auf die handwerkliche Herstellung von hochwertigen Ledergürteln für alle denkbaren Bereiche - in Klein- und in Großserie:

  • Modegürtel
  • Luxusgürtel
  • Handwerkergürtel
  • Uniformgürtel
  • Arztgürtel
  • u.v.m.

Des Weiteren umfasst unser Herstellungsportfolio:

  • Hundeleinen & Halsbänder
  • Lederaccessoires 
  • div. Kleinlederwaren

Kontaktieren Sie uns sehr gern für Ihre Produktidee und wir prüfen die Umsetzung und Machbarkeit.

Unsere Expertise als Hersteller für Ihre Lederwaren

Was uns zu einem starken Partner macht, ist vor allem unser Know-How - das Wissen über Leder und dessen Verarbeitung, das bereits seit sieben Generationen in unserer Familie weitergereicht wird. Viele unserer Mitarbeiter arbeiten seit Jahrzehnten bei uns und verstehen Ihr Handwerk wie nur noch wenige in unserer Branche. Das Verständnis für das Material Leder und auch die kreative Umsetzung von Ideen - dafür braucht es viel Erfahrung. Unser täglicher Fokus liegt sowohl auf der hohen Qualität unserer Arbeit als auch auf den Materialien, die wir einsetzen. Qualität, die man sieht: Wir legen besonders großen Wert auf eine hochwertige Kantenverarbeitung - sorgfältig poliert und gründlich gefärbt sollte die Kante bei einem hochwertigen Lederprodukt sein. Zudem ist ein sauberes Nahtbild ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Verarbeitungsvariationen wie die klassische Bombierung (Wölbung bei einem zweilagigen Gürtel) wird bei uns professionell durch das Ausschärfen der äußeren Kanten gearbeitet - ein aufwendiges Verfahren, dass viel handwerkliches Know-How sowie die richtigen Spaltmaschinen erfordert.

Projektablauf Private Label

In einem ersten Gespräch vor Ort sprechen wir über Machbarkeit und mögliche Umsetzungen Ihrer Ideen. Dabei werden erste Materialien in die Hand genommen, der fast wichtigste Faktor bei der Projektverwirklichung. Unser großzügiges Leder- und Schließenlager ermöglicht uns nahezu mit allen Materialien zu spielen. Nach Klärung aller Detailfragen erstellen wir ein Erstmuster. Meist bleibt es nicht bei diesem - bis das finale Muster perfekt ist, vergehen oft mehrere Versuchs- und Abstimmungswochen. Nach der Musterungsphase planen wir die Produktion. Leder und andere Zutaten werden von uns beschafft oder Sie liefern uns diese an. Wir kümmern uns um die Erstellung eines Prägestempels um Ihr Produkt mit Ihrem Logo zu branden. Wir informieren Sie über Beginn und Stand der Produktion, offene Fragen werden im Produktionsablauf mit Ihnen abgestimmt. Am Ende der Produktion durchlaufen alle Produkte eine strenge Qualitätskontrolle. Wir verpacken Ihre Produkte wie gewünscht - im Umkarton oder in Einzelverpackungen - gern unterstützen wir Sie in diesem Bereich bei der Beschaffung. Bis die Produktion bei Ihnen ist, vergehen so nochmals einige Wochen. Für ein neues Projekt rechnen wir in der Regel mit ca. 3-4 Monaten, bis Sie Ihre erste Lieferung im Haus haben. Folgelieferungen können wir innerhalb von 6-8 Wochen realisieren.

CNC zuschnitt - wir schneiden ihr leder

Wir schneiden Ihr Leder zu. Eine moderne Ausstattung mit zwei CNC-Schneidemaschinen ermöglicht uns den präzisen Zuschnitt jeglicher Formen aus nahezu allen Ledern. Maßgenau. Vom Kleintierfell bis hin zur ganzen Haut vom Bullen, weiche Leder, besonders feste Leder. Es sind uns nahezu keine Grenzen gesetzt. Sie übermitteln uns lediglich Ihr Muster oder Ihren Schnitt, wir übernehmen alles Weitere. CNC-Maschinen ermöglichen eine effiziente Ausnutzung der Lederhaut und minimieren durch optimale Auslagemöglichkeiten den Verschnitt. Sie sparen nicht nur an Material, sondern auch an Zeit. Zuschnitte können nach Materialeingang i.d.R. sehr schnell realisiert werden.


Sie haben Fragen zu unseren Lederwaren Made in Germany?

1.)  Was sind die Mindeststückzahlen bei einer Private Label Produktion?

Eine Gürtelproduktion können wir i.d.R. ab 50 Stück je Variante anbieten. Um Lederreste auf ein Minimum zu reduzieren, werden angefangene Häute immer ganz aufgeschnitten. Bei Hundeartikeln, Lederaccessoires oder anderen Kleinlederwaren hängt die MOQ stark vom Produkt ab - gern besprechen wir diese mit Ihnen.

 

2.) Wie lang ist die Lieferzeit?

Bei Erstproduktionen planen Sie mit 3-4 Monaten vom Erstgespräch bis hin zur Lieferung. Folgeproduktionen können in der Regel innerhalb von 6-8 Wochen realisiert werden, je nach Auftragslage kann dies variieren.

 

3.) Arbeiten Sie auch mit veganen Lederersatzprodukten? 

Ja! Wir haben allerdings keinen eigenen Lagerbestand an veganen Lederersatzprodukten.

 

4.) Bieten Sie Drop-Shipping an? 

Nein. Aus Kapazitätsgründen ist uns dies leider nicht möglich.

 


Ihre Ansprechpartnerin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Katharina Schröder

Geschäftsführerin

 

T: 0049 (0) 4122 7079

F: 0049 (0) 4122 44866

M: ks@ludwigschroeder.de



Hier finden Sie die Ludwig Schröder Ledermanufaktur

Ludwig Schröder GmbH & Co. KG

Tornescher Weg 107

25436 Uetersen

 

Parkplatz hinter dem Futterhaus

 

T: 0049 (0) 4122 7079

F: 0049 (0) 4122 44866

M: info@ludwigschroder.de

 

Öffnungszeiten:

Produktion: Mo.- Do. 06.45-16.00 Uhr & Fr. 06.45-12.00 Uhr

Büro: Mo.-Do. 08.00-16.00 Uhr & Fr. 08.00-14.00 Uhr

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.


Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.